Nochmals eine Aufnahme von 99 633 in Möckmühl. Ursprünglich lieferte die Maschinenfabrik Esslingen die Malletlokomotive 1899 an die Königlich Württembergische Staatseisenbahn, wo sie auf dem Öchsle zwischen Biberach und Ochsenhausen sowie teilweise auch bei der Federseebahn Bad Schussenried - Riedlingen eingesetzt wurde. Mittlerweile ist die Lok wieder in der alten Heimat Ochsenhausen abgestellt, wo sie auch wieder betriebsfähig aufgearbeitet werden soll.

Aufnahme: Ulrich B.