Zum Abschluss etwas, das in diesem Kapitel auf keinen Fall fehlen darf: Blick auf den Führerstand eines 798.

Aufnahme: Christoph Eßlinger